Mittwoch, 4. Dezember 2013

Festive 500 2013



Heute hat Rapha die Ankündigung zur Festive 500 veröffentlicht. Wie in den letzten Jahren geht es auch 2013 darum zwischen den Tagen, genauer vom 24. bis zum 31. Dezember 500 km auf dem Rad zurück zu legen.

Dabei gibt es drei Komponenten:
  • Die Herausforderung: raus gehen und Radfahren, bestenfalls (weil heldenhafter) mit schlechtem Wetter, Kälte, Schnee, Regen, "europäische Weihnachten" halt
  • Der Strava-Wettbewerb, wer die meisten Kilometer zurück legt (also das zwei, drei, vierfache) oder wer als erster über die 500 km kommt. Letzteres schaffen Einige schon am ersten Tag. Strava dient auch als Beweis, tatsächlich die 500 km zurückgelegt zu haben. Wer es schafft bekommt nämlich einen tollen Aufnäher.
  • Die Dokumentation des ganzen via Strava, Facebook, Twitter, Instagram, Youtube, Blog und / oder Briefpost unter dem Hashtag #festive500.
Ich habe natürlich keine Sekunde gezögert und mich direkt eingetragen. Mein Blog vom letzten Jahr mit Bildern und Berichten und Links zu anderen Festige 500 Berichten findet ihr hier. Dieses Jahr hoffe ich auf den ein oder anderen Mitstreiter. Falls ihr mitfahren wollt, hinterlasst einen Kommentar oder meldet euch per Email. Zu gewinnen gibt es einen Platz in einer der Rapha Cent Cols Challenges. Das wäre natürlich schon 'ne feine Sache. 100 Pässe in 10 Tagen. Da hat man was zu erzählen.

Kommentare:

  1. Ich war letztes Jahr auch schon dabei und dieses Jahr sehr wahrscheinlich auch wieder...

    AntwortenLöschen
  2. http://cody-doublesin-bike-blog.blogspot.de/2012/12/rapha-festive-500-mission-accomplished.html

    AntwortenLöschen