Mittwoch, 4. Mai 2016

Video: Fastest Woman in Africa

Jeanne d'Arc Girubuntu's Weg von Ruanda bis zu den Weltmeisterschaften in Richmond, USA. Wow!! Das 'is mal ne Story. Rrrrrespect, black Lady!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen