Mittwoch, 27. Juli 2016

Deutschland. Deine Tour.

Vor einigen Tagen ist die Social Media Kampagne zur Deutschlandtour gestartet. Anfang März wurde bekanntgegeben das der Bund Deutscher Radfahrer und die A.S.O. Verträge zur Neuauflage des Rennens geschlossen haben. Vielleicht schon 2017, spätestens 2018 soll es wieder eine Landesrundfahrt durch die ganze Republik geben. Die Tour soll dabei mehr als ein Radrennen werden mit einem großen Rahmenprogramm und vielen Aktivitäten rund um das Rennen.

Auf der Kampagnenseite zu Deutschland. Deine Tour. kann man Vorschläge zur Strecke und zu Etappenorten machen, sich als Musiker oder Band für das Rahmenprogramm empfehlen, sich als Blogger, Journalist, Instagrammer um einen Einblick in die Entstehung der Tour bewerben und die letzten Neuigkeiten unter dem Hashtag #DeineTour sehen.

Das Saarland und Merzig habe ich direkt auf die Karte gesetzt und mich als Blogger gemeldet. Ich bin mal gespannt ob ich was höre.

 

Eine Randbemerkung:
Einige Monate vorher mussten die Organisatoren der Bayernrundfahrt erstmals in 36 Jahren den Ausfall ihres Rennens in 2016 bekanntgeben. Grund war eine Finanzierungslücke von gerade mal 300.000 Euro. Es ist zu hoffen, dass die Bayern Rundfahrt trotz der neuen Deutschland Tour ihren Platz behalten wird und 2017 wieder statt findet. Natürlich versteht die A.S.O. wie man Rennen ausrichtet und was die Franzosen diesbezüglich anpacken wird normalerweise ein Erfolg, aber eine Konzentration aller Rennen auf einen Veranstalter kann auch nicht das Gelbe vom Ei sein.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen