Montag, 29. August 2016

Todo los Dias

Das Training beginnt früh.
Ich steige auf das Rad
und fange an zu fahren.

Jeden Tag!

Mit viel Kraft Berg auf
und schnell Berg ab.

Jeden Tag!

Jeder Gipfel will bezwungen werden,
zuerst mit dem Kopf,
dann mit den Beinen.

Jeden Tag!

Denkst du, du kannst es auch schaffen?


Ah, alleine der Sound! Todo los dias. Spanisch ist eine tolle Sprache, so temperamentvoll. Leider hören meine Spanish Kenntnisse kurz nach "dos cerveza, por favor" auf. Man kann halt nicht alles können. 

Wie auch immer, zusammen mit einem der Sponsoren seines Nachwuchsteams, Polartech, ruft Alberto Contador zu der #FollowContador Challenge auf. Zwischen dem 29. August und dem 26. September gilt es so viele Kilometer wie möglich auf Strava zu sammeln. Es gibt vier Stufen, 50, 150, 300 und 1000 km. Teilnehmen dürfen Radfahrer aus dem Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich, Belgien, Deutschland (yeahhh), Schweiz, Niederlande, Norwegen und Schweden. Die jeweils 18 schnellsten Radfahrer jeder Kategorie gewinnen dann ein Trikot, Weste oder Jacke aus Polartech Fasern. Zusätzlich wird aus der 1000km+ Kategorie pro Land ein Gewinner gezogen, der zu einem fünf tägigen Trainingslager mit der Fundacion Contador nach Gran Canaria eingeladen wird. 

Also: Anmelden und reintreten, todo los dias, das Wetter ist ja noch gut, die 1000 km sollten also nicht allzu schwer fallen. Venga Vega!

Hier geht es zu der Competition Seite und hier zum Kleingedruckten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen