Donnerstag, 5. Oktober 2017

Off Season

Die Saison 2017 ist für mich am letzten September Wochenende mit dem Paarzeitfahren Gentlemen du Vélodrome in Rochefort zu Ende gegangen. In diesem Jahr habe ich rund 380 Stunden oder 10.500 Kilometer auf dem Rad gesessen, habe einige schöne Ergebnisse erzielt und bin bei anderen Rennen hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben. Mein Chronic Training Load CTL ist von einem All-Time Low auf ein All-Time High gestiegen. Zuletzt hat sich fehlendes Core-Training mit allerlei Wehwehchen gerächt und formtechnisch habe ich mich wie ein Ballon gefühlt, dem so langsam aber sicher die Luft entweicht. Höchste Zeit die Off-Season einzuleiten, das Rad in die Ecke zu stellen und mal kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn sich die Trainingsziele nicht umsetzen lassen. Zeit, kleinen Sünden zu frönen wie Schokolade, Kekse, Eiscreme, Kuchen, Pommes, Pfannkuchen, Pizza, Chips und allerlei anderen Soulfood zu essen. Zeit zu faulenzen und Radsport im Fernsehen zu schauen statt selbst zu fahren.

Aber nicht nur mein Training wird in die Off-Season gehen, sonder auch Unterlenker.com wird eine Pause einlegen. In den letzten Monaten wurde es zuweilen beschwerlich das selbstgesteckte Ziel von zwei Posts die Woche zu halten. Dabei gab und gibt es keinen Mangel an Themen, wohl aber an Zeit. Die nächsten Wochen werde ich daher auch nutzen um ohne Ablenkung durch eine imaginäre Abgabefrist Ideen zu sammeln und auszuarbeiten, zu recherchieren und Entwürfe zu schreiben.

Und, viel wichtiger, Zeit für das Wesentliche zu haben, denn die 380 Stunden auf dem Rad und das Bloggen darüber ist ja nur ein kleiner Teil des Lebens und bei weitem nicht der wichtigste. Es gibt so viel anderes: Zeit mit den Liebsten, Spazieren gehen, Drachen steigen lassen, Museen besuchen, In Schwimmbäder gehen, Wochenenden zu zweit, Urlaub ohne Fahrrad, Gartenarbeit, Bücher lesen, ...

Mit einigen Bildern zum Durchatmen von der Nordsee verabschiede ich mich in die Saison-Pause.

Bis Bald!

Boris







Kommentare:

  1. ja vielen Dank !
    ich habe alles gelesen.. immer gerne.
    Ich mache jetzt auch mal Pause, meine Alltagfahrten mit dem Rad -
    und im Dezember die Festive...
    Viele Grüße aus Völklingen vom Uli

    AntwortenLöschen