Dienstag, 21. Juli 2015

Berg ab

Vor einigen Tagen ist in der Washington Post ein hervorragender Artikel erschienen über die Kunst, einen Berg auf einem Rennrad schnell hinunterzufahren:


Inclusive einem Video mit Daten Overlay. Sehr lesenswert!

Gestern hat Peter Sagan mal wieder ein Masterpiece of Descenting / Masterpiece of Madness bei der Tour abgeliefert. So macht man das:


Interessant ist hier, dass Sagan einige Fehler macht und Kurven zu schnell oder falsch angeht, sich aber jedes mal mit seiner herausragenden Radbeherrschung rettet. Die Abfahrt vom Col du Manse ist übrigens die, bei der Joseba Beloki 2003 schwer stürzte und Armstrong den berühmten Ausflug durchs Gelände unternahm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen