Freitag, 9. Oktober 2015

For the love of mud

Vor einer ganzen Weile habe ich hier die Teaser zu Benedict Campbell's Film "For the Love of Mud" verbloggt. Der rund 90-minütige Film wurde vor einer ganzen Weile uraufgeführt, ist aber nie im Kino gelaufen.

Hier der Beschreibung zu dem Film auf Vimeo:

THE FOURTH FILM IN A LINE OF SUCCESSFUL DOCUMENTARIES
BY THE PHOTOGRAPHER AND FILM-MAKER
BENEDICT CAMPBELL.
FOR THE LOVE OF MUD IS A FEATURE-LENGTH DOCUMENTARY 
ILLUSTRATING THE BEAUTY OF CYCLO-CROSS. 
A CURIOUS HYBRID OF WINTER RACING THAT CAME LONG BEFORE THE MOUNTAIN BIKE. 
IT’S PLAYED OUT IN MUDDY FIELDS AND PRACTICALLY A RELIGION IN BELGIUM.
RAPIDLY EXPANDING IN THE REST OF THE WORLD, THIS FILM  
CAPTURES THE TIGHT-KNIT ’CROSS COMMUNITY, FROM SVEN NYS, KATIE COMPTON AND
BRITAIN'S OWN HELEN WYMAN.
EXPERIENCE THE ENERGY AND ENTHUSIASM ENJOYED BY THE RIDERS,
FROM THE ROOKIES TO THE ROCK STARS,
AS THEY PARTICIPATE IN THE RENAISSANCE OF THIS SPORT.


Der Film ist inzwischen als Video on Demand auf Vimeo verfügbar. Für 12,99 Euro gibt es 1 Stunde 28 Minuten überwältigende Cyclo Cross Bilder. Besonders beeindruckend sind die Aufnahmen des 3 Peaks Cyclo-Cross Rennens. Ein absolutes "Must-See". Der Film macht Lust darauf selber auf das Cross Rad zu steigen und am besten direkt zur Startlinie des nächsten Rennens zu rollen. Ich überlege mir ernsthaft das diesen Winter mal zu probieren.
Und weil es so Klasse ist, hier nochmal die Teaser:



Links:
Homepage von Benedict Campbell

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen