Mittwoch, 1. April 2015

Deutsche Meisterschaft Berg 2015 (Update)


Gestern Abend war ich schon fast auf dem Weg zum Kühlschrank um der Versuchung nach einem Stück Schokolade nachzugeben, als ich in meinem Newsreader die Meldung von rad-net.de lese: "Berg DM 2015 in Ramberg". Oh, dann doch keine Schokolade mehr! Die DM findet spät in der Saison am 6. September statt. Zeit und Ziel genug um nach einem trainingstechnisch bescheidenen Winter doch noch in Form zu kommen.

Ausgetragen wird die Meisterschaft von dem Radsportbezirk Südpfalz e.V.. Die Strecke führt durch den Pfälzer Wald von Ramberg über Drei Buchen hinauf zur Lolosruhe. Die Strecke ähnelt der Saarländischen Bergmeisterschaft in Homburg. Nach einem ersten Berg folgt eine Abfahrt und danach kommt der zweite, längere Berg bis hinauf zum Ziel. Nur ist die Strecke mit über zehn Kilometer etwa doppelt so lange wie die der Radlerfreunde Homburg und auch ein gutes Stück steiler. Irgendwann in den nächsten Monaten werde ich die Strecke mal inspizieren, ist ja nicht allzu weit entfernt. Ich gehe ja mal davon aus, dass auch Rennen für die Senioren Klassen ausgetragen werden.


Das Rennen wird, wie in Homburg, nach der Gunderson-Methode ausgetragen. Einem ersten Lauf, der als Zeitfahren ausgetragen wird, folgt ein Jagdrennen, bei dem der Schnellste des Zeitfahrens als Erster startet und alle anderen Fahrer entsprechend ihrer Rückstände auf die Strecke gehen. Wer dann zuerst oben ist hat gewonnen. 

Natürlich habe ich auch gleich nach den Strava Segmenten geschaut: Drei Buchen Climb, Lolosruhe ab K58.

Update 21.05.2015:
Gestern wurde ein Video der Strecke veröffentlicht, das einen ganz guten Eindruck von der Strecke vermittelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen