Freitag, 3. März 2017

Unterlenker Kit #2

Nach der Vorschau auf das Unterlenker Kit am vergangenen Wochenende gibt es heute die Details. Zunächst: die Farbe. Kann Mann rosa tragen? Na klar, schliesslich ist das Führungstrikot des Giro d'Italia in Rosa. Und welcher Radfahrer würde bezweifeln, dass der Führende des Giro kein ganzer Kerl ist? Die Führende des Giro Rosa trägt natürlich auch Rosa. Die Farbe ist also ohne Frage unisex. Darüber hinaus findet dieses Jahr der 100. Giro statt! Noch ein Grund mehr Pink zu tragen.

Das Design des Kits ist bis auf die Farbe weitgehend identisch mit 2016. Einzig die Hose kommt dieses Jahr ohne Schriftzug und Spruch aus und ist komplett aus schwarzem Stoff gefertigt. Der Effekt, dass die schwarz bedruckten Bahnen bei der angezogenen Hose nicht mehr schwarz sondern grau sind, wird somit nicht mehr auftreten. Für die Hose gilt also: Schwarz ist Schwarz!

Zusätzlich zu Hose, Trikot und Socken gibt es auch Armlinge, Windweste und wahrscheinlich ein Unterhemd. Letzteres wird wie die Armlinge in dem Rosa Muster gefertigt (Wie das Rückenpanel des Trikots).

Die einzelnen Teile müssen sich hinsichtlich des verwendeten Materials und der Verarbeitung in keiner Weise hinter sehr viel teureren Kleidern der Premiummarken verstecken.
  • Das Trikot hat einen hautengen Aeroschnitt. Der Frontstoff ist vergleichsweise dicht, damit schützt das Trikot gut vor Fahrtwind. Die Seitenpanel und der Rücken sind aus einem Hauch von Stoff und gewährleisten beste Atmungsaktivität. Der Reißverschluss ist verdeckt und auf der mittleren Rückentasche gibt es eine zusätzliche Reißverschlusstasche. Die Reißverschlusszipper haben einen anständigen Anhänger und lassen sich hervorragend greifen.
  • Die Hose ist dieses Jahr komplett aus dem schwarzen Grundstoff gefertigt und bekommt  wieder das beste verfügbare Sitzpolster. Die ElasticInterface-Polster werden unter anderem auch von Rapha verwendet! Aus Erfahrung kann ich euch versichern, dass man in diesen Hosen ohne Fehl und Tadel sitzt.
  • Die Socken sind aus Coolmax gefertigt, Grundfarbe ist schwarz, das Bündchen passend zum Trikot
  • Die Armlinge sind aus Superroubaix Stoff und ebenfalls in den knalligen Pink Tönen, passend zu den Bündchen des Trikots.
  • Die Weste ist das leichte Model gegen den Wind. Die Front ist winddicht, die Rückseite aus Netzstoff. Das ganze in Schwarz mit dem Unterlenker Racing Schriftzug auf der Brust. Damit passt die Weste auch super zu dem 2016er Kit und auch zu zukünftigen.
  • Das Unterhemd: Das ärmellose Hemd wird komplett in den rosa Rauten erscheinen. Ein Super-Effekt wenn man das Trikot öffnet und das Unterhemd passt zum Trikot! 
Das Ganze gibt es in zwei Sets:
  • Set 1 umfasst Hose, Trikot und Socken und kostet 180 Euro
  • Set 2 umfasst Hose, Trikot, Socken, Armlinge, Weste und Unterhemd und kostet 295 Euro
Ihr wollt eine andere Zusammenstellung? Dazu später mehr.

 

An der Stelle möchte ich noch erwähnen, dass die komplette Produktion der Royalbikewear Kleider in Europa erfolgt. Im Fall des Unterlenker Kits in Italien. Alle Schritte vom Zuschneiden, über das Bedrucken und Zusammennähen wird in einem Unternehmen und an einem Produktionsstandort vorgenommen. Auf der Homepage ist zu lesen:

Besonders wichtig ist uns neben der sichtbaren und unmittelbar spürbaren Qualität die Schadstofffreiheit unser Artikel. Unsere Recherchen und Erfahrungen in der Textilbranche zeigen uns, dass es außerhalb Europas sehr schwierig ist, schadstofffreie Produkte zu produzieren. Da wir die immensen Risiken durch den Einsatz von Azofarbstoffen und anderen Giftstoffen in unserer Bekleidung nicht tolerieren können, produzieren wir nur in Ländern, in denen wir sicher sein können, dass einwandfreie Vorprodukte verwendet werden. Wir nehmen unsere soziale und ökologische Verantwortung ernst. Wir produzieren ausschließlich in Europa. Auch unsere Zulieferer produzieren unter Einhaltung strenger Umwelt- und Sozialnormen in Europa. Unsere Hauptproduktionsstätte ist nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert, um Müll zu minimieren und Energieverschwendung zu vermeiden. Unsere Näherinnen haben einen sicheren und schadstoffreien Arbeitsplatz, feste Arbeitszeiten, langfristige Verträge sowie ein Auskommen, dass zur Gestaltung ihres Lebens ausreicht. Wir bestehen für die Arbeitskräfte in unserer Produktionauf ein Mindestalter von 16 Jahren, momentan sind die jüngsten Mitarbeiter in unserer Produktionsanlage 18 Jahre alt.

Bei einer Produktion in Fernost lässt sich das alles nicht mit der gleichen Sicherheit garantieren. Ich finde das auf jeden Fall ganz hervorragend und eine tolle Sache. Europe first!

Die Bestellung läuft im Prinzip wie bei einer Crowd-Funding Kampagne ab: Ihr bestimmt anhand eurer Lieblingstrikots und der Royalbikewear Tabellen die Größe und sendet mir eure Bestellung. Gleichzeitig überweisst ihr das Geld. Am 20. März gebe ich die Bestellung bei Royalbikewear auf. Ab dann sollte es maximal acht Wochen dauern, bis die Kits fertig sind. Das heisst spätestens Ende Mai zum Ende des 100. Giro d'Italia werdet ihr im pinken Unterlenker Kit unterwegs sein. Eine abweichende Zusammenstellung eines Sets ist natürlich möglich. Sollten die Mindestmengen für ein Teil nicht erreicht werden, informiere ich euch umgehend und ihr bekommt das Geld zurück. Damit das aber nicht passiert, hilft es wenn ihr diesen Post kräftig teilt. Ganz unten gibt es diverse Button  dafür.

Royalbikewear bietet auch Damenversionen der Trikots und Hosen an. Dazu müssen sich mindestens zehn Ladies finden, die ein entsprechendes Kit bestellen.

Genug geschrieben, wenn euer Interesse geweckt ist und ihr im Sommer in einem Unterlenker Kit unterwegs sein wollt, lasst es mich mit einer Email an Boris@unterlenker.com wissen. Details folgen dann.

Am Wochenende 11./12. März gibt es die Möglichkeit im Unterlenker-Tower in Merzig Musterkleider anzuprobieren. Falls dass für euch interessant ist, bitte per Email melden.

If you are interested in the 2017 Unterlenker Kit, please drop me an email to Boris@unterlenker.com. I ship world wide and will send you all information in english.

Hier nochmal einige Impressionen und Detailbilder des 2016er Kits:












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen