Freitag, 19. Dezember 2014

Rapha Cycle Club

Auch oder vielleicht gerade weil ich eine eher ambivalente Meinung zu Rapha habe, bin ich heute nicht umhin gekommen dem Rapha Cycle Club in London einen Besuch abzustatten. Wir waren halt gerade in der Gegend. Gab leider keinen "Solden ob den Solden" und ich war auch nicht der Millionste Besucher. Schade eigentlich. Dann halt nicht!

Wir haben uns aber trotzdem eine Pause gegönnt bei Tee (Pfefferminz) und Wasser (Pellegrino, still, 0,1l) für ganze 7 Pfund. Was kostet die Welt.

Nach einer Weile habe ich mich umgedreht und festgestellt, das Mark Cavendish und Simon Mottram, der Gründer von Rapha neben uns sitzen. Da ich kein Paparazzi bin, gibt es kein Beweisfoto. Zumindest kein absichtliches.






Zu dem Zeitpunkt als ich das Foto geschossen habe, wusste ich noch gar nicht, 
dass Mark Cavendish hinter mir sitzt. Ha, ich bin doch ein Paparazzi!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen