Sonntag, 21. Dezember 2014

Rekordjagd

Hui, jetzt kommt aber Bewegung in den Stundenweltrekord. Nachdem Jens Voigt als erster Fahrer nach der Regeländerung den Stundenweltrekord von der Straße Bahn aufgelesen hat und kurze Zeit später von Matthias Brändle enttrohnt wurde, gibt es jetzt gleich drei Aspiranten die Anfang 2015 den ultimativen Rekord im Radsport jagen werden.
  •  Jack Bobridge, UCI Continental Team Budget Forklifts, 25 Jahre, Australier, 31. Januar, Darebin International Sports Centre Velodrom, Melbourne > cyclingtips
  • Rohann Dennis, BMC, 24 Jahre, Australier, 8. Februar, Velodrome Suisse, Granges > Cyclingnews
  • Alex Dorwsett, Movistar, 26 Jahre, Brite, 27. Februar, Lee Valley Velopark Velodrome, London > road.cc (auf Canyon!)
Und auch bei den Frauen macht sich jemand bereit, den elf Jahre alten Rekord von Leontien van Moorsel zu brechen:
  • Sarah Storey, 37 Jahre, 28. Februar, Lee Valley Velopark Velodrome, London > VelonewsWikipedia
Und dann stehen da ja noch die ganz Großen wie Bradley Wiggins, Fabian Cancellara und "unser" Tony, the Panzerwagen Martin aus.


Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen