Freitag, 1. Mai 2015

Wie man Radfahren verlernen kann

Radfahren gehört ja eigentlich zu den Dingen, die man für immer kann, wenn man es einmal gelernt hat. Nun ist das mit dem Gleichgewicht halten so eine Sache. Denn eigentlich sind wir die ganze Zeit am Fallen, in die eine oder die andere Richtung. Wenn wir drohen nach rechts zu fallen lenken wir ein bisschen nach links und umgekehrt. Das ist irgendwann einprogrammiert. Nach rechts lenken - Rad fährt nach rechts. Nach links lenken - Rad fährt nach links. Ganz einfach.

Was passiert wenn das Rad nach links fährt wenn man nach rechts lenkt und umgekehrt, zeigt Dustin von smarter everyday.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Alle Kommentare auf unterlenker.com werden moderiert und können auch anonym abgegeben werden. Die eingegebenen Formulardaten und unter Umständen weitere personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) werden an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung (https://www.unterlenker.com/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)