Mittwoch, 3. September 2014

Leerlauf Analyse mit Veloviewer

Vor einigen Tagen habe ich hier über den Leerlauf beim Radfahren geschrieben, wenn man also die Beine hängen lässt statt zu treten. Um einen möglichst niedrigen Prozentsatz zu haben, muss natürlich auch die Strecke dazu passen, also wenig steile Abfahren, wenige Ortschaften mit Verkehr und am besten fährt man alleine oder zu zweit und nicht in einer größeren Gruppe.

Ich hatte den Prozentsatz das letzte Mal noch manuell berechnet. In der Zwischenzeit habe ich Ben Lowe aka Mr. Veloviewer kontaktiert und den Vorschlag gemacht, auf dem Zones Tab der Aktivitätsseite doch gleich bei den einzelnen Balken neben den Zeiten auch den Prozentsatz anzeigen zu lassen. Und siehe da, heute stelle ich fest, dass es a) implementiert ist und ich b) heute auf einer vier Stunden Gran Fondo Tour nur 9:30 Minuten (3,9%) eine Trittfrequenz zwischen null und zehn hatte.

Und ersteres finde ich echt cool: Mein persönlicher "Coding Godhead" hat eine Idee von mir als der Implementierung würdig erachtet. Very cool! Thank you Ben.

Neben etwa 100 anderen Gründen ein weiterer um Veloviewer zu nutzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen